Warum Metasuche?

Stellen Sie sich vor, dass Sie nicht nur bei einer einzigen Websuchmaschine suchen könnten, sondern bei ganz vielen auf einmal. Ganz ohne weiteren Aufwand bekommen Sie gleich noch umfassendere Ergebnisse, zudem erhalten Sie die relevanten Ergebnisse der einzelnen Suchmaschinen besonders übersichtlich aufbereitet. Genau hier setzt eine Metasuchmaschine an.

Eine Metasuchmaschine besitzt im Gegensatz zu einer Websuchmaschine keinen eigenen Suchindex. Das ist aber auch gar nicht notwendig, denn zu einer Suchanfrage werden mehrere andere Suchmaschinen abgefragt. Dem Benutzer entsteht hier in der Regel keine lange Wartezeit, da moderne Metasuchmaschinen die Anfragen parallel verschicken. Anstatt von einer einzelnen Suchmaschine abhängig zu sein, erhalten Sie hier die ganze Ergebnis-Vielfalt.

Die Ergebnisse einer einzelnen Websuchmaschine können bereits recht gut sein. Weltweit erfreut sich beispielsweise die Websuchmaschine Google eines hohen Marktanteils und eines großen Beliebtheitsgrades. Doch ist es gut, nur eine einzelne Suchmaschine zu nutzen? Studien haben ergeben, dass die Ergebnisse der jeweils ersten Ergebnisseite verschiedener Websuchmaschinen zum größten Teil unterschiedlich sind. In der Regel werden die drei ersten Ergebnisse angeklickt. Seltener kommt ein Besucher über die erste Ergebnisseite einer Suchmaschine hinaus. Dies verdeutlicht, wie wichtig diese erste Ergebnisseite eigentlich ist. Da die Ergebnisse dieser ersten Ergebnisseite der einzelnen Suchmaschinen sehr unterschiedlich sind, muss davon ausgegangen werden, dass auch wichtige und relevante Ergebnisse den Besucher mit einer einzigen Websuchmaschine nicht erreichen.

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb eine Websuchmaschine nicht alle relevanten Webseiten liefern kann. Zum einen haben solche Suchmaschinen meist einen unterschiedlichen Webseitenbestand. Das Internet ist so riesig und wächst so schnell, dass jede Websuchmaschine nur einen Teil aller im Internet existierenden Webseiten erfassen kann. Weiter haben sie neben unterschiedlichen Sortieralgorithmen beispielsweise unterschiedliche Filter. Bei diesen Filtern passiert es gelegentlich, dass eine sehr relevante Webseite unbeabsichtigt in diesen automatisierten Filter fällt und deshalb auf der Suchergebnisseite generell nicht mehr erscheint. Durch Nutzen einer einzelnen Websuchmaschine sind Sie von deren Ergebnissen abhängig. Recht viele Besucher benutzen bei ausführlicheren Recherchen auch gerne die eine oder andere weitere Websuchmaschine. Das ist sicherlich eine gute Sache. Doch wäre es nicht besser, gleich ganz viele Websuchmaschinen und Webverzeichnisse auf einmal zu durchsuchen?

Mit einer Metasuchmaschine ist dies kein Problem. Neben der besseren Vollständigkeit können auch die bei einzelnen Suchmaschinen übereinstimmenden Ergebnisse besser aufbereitet werden, so dass die Relevanz der Suchergebnisse weiter gesteigert werden kann. Von einer Metasuchmaschine können Sie also nur profitieren.